Amazon steigt im Fußballbusiness ein

Neuer Konkurrent für Sky: Amazon Prime zeigt künftig Spiele der Premier League

Amazon Prime erwarb bei einer Auktion die Rechte, ab der Saison 2019/2020 für drei Jahre jeweils 20 Fußball-Spiele zu zeigen. Ein sehr intelligenter Schritt, denn: Die Premier League ist die am häufigsten gesehene Sportliga weltweit. Die britischen Prime-Mitglieder können diese Spiele ohne Aufpreis schauen. Unbekannt ist jedoch die Summe, welche der weltweit größte Online-Händler gezahlt hat. Sky und BT Sport zahlten mehr als fünf Milliarden Euro für die Rechte, jedoch für deutlich mehr Spiele. Amazon hat bereits die Audiorechte der Bundesliga für die kommende Saison erworben, welches ein Vorbote für weitere Schritte sein könnte.