Europäischer Gegenentwurf zu Facebook

Der Vorsitzende der ARD, Ulrich Wilhelm, verfolgt eine innovative Idee: Er möchte eine neue Plattform ins Leben rufen, die eine Alternative zu den bekannten Angeboten aus den Vereinigten Staaten darstellt. Die Folge wäre mehr Konkurrenz für Youtube, Facebook oder Google. Damit dieses Projekt gelingt, braucht er dafür Mitstreiter. Deshalb sucht er in ganz Europa nach Verbündeten. Als ehemaliger Sprecher von Bundeskanzlerin Angela Merkel verfügt er über ein einzigartiges Netzwerk, das er hierfür nutzt. Auch Medienschaffende und Unternehmen aus diesem Bereich möchte er von seiner Vision überzeugen und sie zum Mitmachen einladen.