CAPinside ist digitaler Medienpartner der funds excellence

Kongress-Aussteller haben die exklusive Möglichkeit, ihre Inhalte über CAPinside einer Community von knapp 9000 verifizierten Anlageprofis zu präsentieren und damit ihre Reichweite entscheidend zu verlängern.

In rund einem Monat startet bereits zum achten Mal die funds excellence. Der Name ist dabei Programm: Denn beim Branchen-Kongress in Frankfurt präsentieren sich am 25. Juni nur die besten Asset Manager und Anbieter digitaler Lösungen den Investoren. Das Konzept der Veranstaltung unter der Regie von Klaus-Dieter Erdmann, Geschäftsführer des Research- und Beratungshauses MMD Analyse & Advisory GmbH, sieht vor, dass nur die Fondsgesellschaften mit exzellenten Ergebnissen eingeladen werden.

„Der Kongress funds excellence in Frankfurt am Main hat sich zu einem wichtigen Branchen-Treffpunkt der Finanzbranche entwickelt“, sagt Achim Denkel, Gründer und CTO von CAPinside. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr als digitaler Medienpartner mit dabei sind und zum Erfolg des hochkarätigen Events beitragen können.“

So wird die digitale Fondsplattform nicht nur im Vorfeld reichlich Aufmerksamkeit in den sozialen Medien kreieren. Die Austeller der funds excellence haben außerdem die Möglichkeit, ihre Reichweite entscheidend zu verlängern, indem sie ihre Inhalte über CAPinside knapp 9000 verifizierten Vermögensverwaltern, Anlageberatern und Family Officer präsentieren.

Die beteiligten Asset Manager und Fondsgesellschaften können ihre Beiträge professionell mitschneiden sowie einen werbewirksamen Trailer erstellen lassen. So besteht für die Anbieter zum einen die Möglichkeit, ihren Vortrag mitschneiden zu lassen, per Video und/oder als Hörversion, der anschließend als Podcast verschickt werden kann. Zum anderen bietet CAPinside den sogenannten „Heroshoot“ an, bei dem mit aufwändigem Schnitt und Ton der jeweilige Asset Manager in den Vordergrund gestellt wird.

Weitere Informationen:

Sven Jordan
sj@capinside.com