Der Umgang mit Volatilität in kurzfristigen Märkten: die globale Liquiditätsleiter

Da die finanziellen Bedingungen immer restriktiver werden, kann die Flexibilität bei der Verwaltung und Bereitstellung von Portfolioliquidität mit einer Leiter verglichen werden, die den Zugang zu einer höher gelegenen Ebene ermöglicht. ei Hochwasser möchte man sich beispielsweise auf höher gelegene Ebenen retten. Die jüngste Marktvolatilität, die unter anderem durch Sorgen um die Zinsen, die Inflation, den globalen Handel und den Technologiesektor ausgelöst wurde, führte dazu, dass sich viele Anleger defensiveren Portfoliopositionen zuwandten.
Weiterlesen auf