Die besten Fonds: Aktien All Cap USA

Während in vielen Teilen der Welt die Aktienmärkte in diesem Jahr unter Druck standen, überwogen an der Wall Street 2018 die Pluszeichen. Davon profitierten US-Aktienfonds mit einer starken Wertentwicklung.

Grund für die gute Wertenwicklung des US-amerikanischen Aktienmarktes im Jahr 2018 war neben der sehr positiven Konjunktur vor allem die überdurchschnittlichen Unternehmensgewinne. Zwar sorgt die Angst vor einem Handelskrieg und steigenden Zinsen in den USA zwischenzeitlich für Verunsicherung, was vor allem Technologiewerte in Mitleidenschaft zog. Doch die fiskalischen Anreize von US-Präsident Trump sorgten für ausreichend Rückenwind.

In der Kategorie Aktienfonds USA AllCap sind 320 Fonds aufgeführt. In Euro hat Year to date der Brown Advisory US Equity Growth Fund B aktuell mit immerhin knapp 17 Prozent die Nase vorn. Der 2009 aufgelegte Fonds setzt auf ein konzentriertes Portfolio mit nur 30 bis 35 Unternehmen.

Zu den aktuellen Top Picks gehören Zoetis, Amazon, Visa und Paypal. Im Fokus stehen Unternehmen mit einem bewährten Geschäftsmodell, die in der Lage sind, über einen vollständigen Marktzyklus hinweg eine Wachstumsrate von 14% oder mehr Gewinn pro Aktie erzielen zu können. Zu den Favoriten des Fondsmanagers Kenneth M. Stuzin zählen vor allem die Sektoren IT sowie Healthcare.

Ein gutes Jahr legten auch die BlackRock Global Funds - US Growth Fund hin. Gleich vier Euro-Tranchen finden sich mit einer Performance von mehr als 13 Prozent auf den vorderen Plätzen. Danach folgt der Comgest Growth America mit 12,9 Prozent. Das Fondsmanagement setzt die bewährte Comgest-Strategie um, indem es vor allem auf sogenannte Qualitätsaktien setzt. Dazu zählen etwa Microsoft, Eli Lilly oder Visa.

Die ersten ETFs finden sich übrigens auf den Plätzen 17 und 18. Anbieter BNP Paribas setzt hier jeweils auf verschiedene Faktoren, und zwar auf Dividenden sowie Low Volatility.

Ob sich die gute Wertentwicklung der Produkte in dieser Kategorie 2019 fortsetzt, hängt sicher auch ein wenig von der Politik von  US-Präsidenten Trump zusammen. Von der konjunkturellen Seite droht vorerst, da sind sich die Experten eigentlich fast alle einig, zwar eine kleine Abschwächung, aber noch lange kein wirkliches Störfeuer.

Hier geht's zum Fondsvergleich von CAPinside.