Die besten Mischfonds 2021
3 min
2022-01-28

Die besten Mischfonds 2021

Eine Vielzahl der Multi-Asset-Strategien ist auch in 2021 mit der Devise angetreten, entsprechend der Risiko-Neigung das Anleger-Kapital nach Inflation, Steuern und Kosten möglichst zu mehren. Besondere Herausforderungen waren neben dem Niedrig- bzw. Negativ-Zinsumfeld auch die steigende Inflation in Richtung Jahresende. Dennoch konnten diese fünf Mischfonds beachtliche Wertzuwächse erzielen.

Das hat die Peergroup Mischfonds flexibel Welt 2021 bewegt

Denn gerade in einem sich verändernden Marktumfeld wie im letzten Jahr war zunehmend Flexibilität gefragt. Hier konnten Multi-Asset-Strategien besonders gut punkten, wenn es galt, sich diesen Herausforderungen zu stellen: Eine ziemlich expansive Geld- und Fiskalpolitik der großen westlichen Notenbanken auf dem Weg zu einer allmählichen geldpolitischen Straffung – zudem konfrontiert mit einer schnelleren und höher als erwarteten Inflationsentwicklung. Zugleich liefen die Börsen auf historisch vergleichsweise sportliche Bewertungen, die regelmäßig Allzeithochs lieferten. Hier sind also Widerstandsfähigkeit gegenüber schnellen Veränderungen sowie eine richtige Balance zwischen "Chancen ergreifen" und "Risiken absichern" in den Anlageportfolios gefragt gewesen.




Besonders flexible Multi-Asset-Strategien konnten besser auf die wechselnden wirtschaftlichen Szenarien sowie die geld- und fiskalpolitischen Umfeldbedingungen reagieren. Zum einen sind sie zurückhaltender als reine Aktienstrategien ausgerichtet. Nicht ohne doch an Gelegenheiten in einem günstigen Umfeld für die Dividendentitel teilhaben zu können. Multi-Asset bedeutet auch, dass Risiken wie eine Vermögenskonzentration oder etwa Inflation gering gehalten werden können.

Aktive Multi-Asset-Manager handeln daher über ein diversifiziertes Portfolio aus Aktien, Anleihen sowie über alle anderen Anlageklassen hinweg mit hoher Flexibilität und steuern besser die sich permanent ändernden Szenarien aus. Dass dieses Streben nach einem bestmöglichen Verhältnis zwischen Rendite und Risiko den folgenden Mischfonds und ihrem Management recht gut gelungen ist, zeigen die durchweg beachtlichen Wertentwicklungen zwischen Januar und Dezember 2021 im Vergleich zur Peergroup. Bei der Auswahl der besten Fonds wurden jedoch nur jene Produkte einbezogen, die öffentlich gehandelt werden.


Top 5: Die besten Mischfonds 2021 aus der Peergroup Mischfonds flexibel Welt im Überblick

1. US EquityFlex Y: 48,28 Prozent

2. ACATIS Datini Valueflex: 40,09 Prozent

3. GANADOR Ataraxia: 36,40 Prozent

4. Flowerfield - Capital Allocation: 33,92 Prozent

5. DBC Opportunity: 32,00 Prozent



Die besten Mischfonds 2021 und ihre Strategien im Detail

Mit unserem CAPinside-Fondsvergleich haben wir in der Peergroup "Mischfonds flexibel" rund 1.000 Fonds unter die Lupe genommen. An der Spitze konnten die Fondsmanager auch dieses Mal Wertzuwächse von bis zu 50 Prozent erzielen.

Mit Abstand auf Platz 1 der Siegertreppe konnte sich dieses Mal der US EquityFlex Y von der LRI Invest S.A. hieven. Dabei versucht das Fondsmanagement der seit Ende 2014 hier aktiven FERI Trust im Rahmen eigener Anlagegrundsätze "unter Nutzung verschiedener zum Teil Derivate basierter Strategien eine marktgerechte Rendite über die der US-Aktienmärkte hinaus" zu erwirtschaften. Der Fonds legt die Mittel überwiegend weltweit in Anleihen, Sichteinlagen, Geldmarktinstrumente, Zielfonds sowie in Derivate an. Letztere sind zumeist Optionen und Futures auf US-Aktienindizes bzw. deren Volatilitätsindizes. Der jährlich ausschüttende Fonds hat zum Jahresende 2021 bereits über 1,2 Milliarden Euro bzw. 1,4 Milliarden US-Dollar an Investmentgeldern eingesammelt.

Die "Silbermedaille" ging dieses Mal an den ACATIS Datini Valueflex Fonds B mit einem Wertzuwachs von rund 40 Prozent bis Jahresultimo. Der jährlich thesaurierende Fonds mit einem investierten Volumen von rund 900 Millionen Euro (31.12.2021) behält sich eine flexible Strategie in Richtung verschiedener Anlageklassen (u.a. Aktien 70,90 Prozent, Renten 10,80 Prozent, Zertifikate 9,70 Prozent sowie Geldmarkt bzw. Kasse 7,60 Prozent) vor, wobei der Investitionsgrad von 0 bis zu 100 Prozent variieren kann. Im Rahmen eines grundsätzlich langfristigen Anlagehorizontes steht der Value-Gedanke für alle Klassen im Vordergrund. Wenn angelegt wird, erfolgen die Investments auf Basis einzelner Fonds oder ganzer "Körbe" von Einzeltiteln überwiegend aus der gesamten "Welt" (37,77 Prozent), den USA (36,79 Prozent) sowie aus Deutschland (11,47 Prozent).

Drittplatzierter Fonds ist der GANADOR - Ataraxia von der AXXION. Der jährlich ausschüttende Mischfonds wird seit Januar 2014 von Grüner Fisher Investments gemanagt und kann seine Mittel in offene und geregelte Aktien-, Renten-, Geldmarkt- Genussschein- sowie Altersvorsorge-Fonds anlegen. Auf der Aktienseite wird sowohl in Länder- und Regionenfonds, Branchenfonds wie auch breit diversifizierte Fonds investiert. Dabei ist die Anlage sowohl in Standardaktien als auch in Wachstumswerte aus dem Bereich Mid- und Small-Caps vorgesehen. So zählen zu den Top-Holdings unter anderem die US-Bigtechs wie Apple (7,08 Prozent), Microsoft (6,16 Prozent) oder Alphabet (4,99 Prozent).

Der Flowerfield - Capital Allocation R von der IPConcept (Luxemburg) S.A. folgt dem Spitzenfeld auf Rang 4. Seit Auflagedatum (11. Februar 2020) managet die Flowerfield Vermögensverwaltung den jährlich thesaurierenden Fonds im Volumen von rund 215 Millionen Euro. Der weltweit flexibel anlegende Mischfonds legt mindestens 25 Prozent des Fondsvermögens in Kapitalbeteiligungen an. Zuletzt (30.11.2021) überwiegen Anlagen in Aktien (87,48 Prozent), wobei Icon (8,19 Prozent), Cognicant Technology (6,56 Prozent) sowie Nagarro (6,32 Prozent) und Amazon (5,86 Prozent) auf oberster Stelle der Top-Holdings zum 30.11.2021 stehen. Der Fonds ist in seiner Währungsstruktur zu 61,75 Prozent in US-Dollar und nur zu 17,71 Prozent in Euro investiert.

Schließlich folgt knapp dahinter der thesaurierende DBC Opportunity von der Hansainvest. Der seit Auflage im Dezember 2008 unter dem Management der Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement stehende Fonds strebt einen mittel- bis langfristig hohen Wertzuwachs unter größtmöglicher Flexibilität an. So kann die Aktienquote zwischen 0 und 100 Prozent schwanken. Permanent wird vom Fondsmanagement auf eine möglichst breite Streuung des Risikos Wert gelegt, wobei zugleich die Aspekte Wachstum und Liquidität oben an stehen.


Die besten Mischfonds 2021 im Fondsvergleich




Das gesamte Ranking der besten Mischfonds flexibel Welt 2021 inklusive Risiko-Rendite-Chart und Fondsvergleich finden im CAPinside Fonds-Ranking


Ranking anzeigen



SERIES_SLIDER

Hinweis: Bei der Auswahl der besten Fonds wurden nur die Produkte beachtet, die öffentlich gehandelt werden können und in Euro oder US-Dollar notiert sind. Die Performance-Daten wurden für den Zeitraum von Januar bis Dezember 2021 ausgewertet und haben den Stichtag 3. Januar 2022.

To use this feature, you have to create a free account.