Hackerangriff in Südkorea lässt Bitcoinpreis unter 7000 Dollar rutschen

Nach einem Hackerangriff sind weltweit die Kurse der einzelnen Kryptowährungen stark gesunken.

Der Bitcoin-Kurs verlor mehr als 10 Prozent und befindet sich aktuell bei einem Wert von ca. 6.717,23 US-Dollar (Stand: 11.06.2018, 10.00 Uhr). Seit Beginn des Jahres verlor der Kurs der wohl berühmtesten Digitalwährung um mehr als 50 Prozent. 

Schon öfters führten Sicherheitslücken zu solchen Kursveränderungen. Mit dem Hackerangriff des südkoreanischen Anbieters Conrail war ein relativ kleiner Handelsplatz betroffen. Jedoch zeigt dieser Fall wieder mal, dass einige Sicherheitsrisiken beim Handel von Digitalwährungen vorhanden sind.