HVT Frankfurt: Welchen Mehrwert Multi Asset bieten kann

Auf verschiedene Anlageklassen setzen, flexibel sein und vor allem ein aktives Management – nur so können Investoren unbeschadet durch das zunehmend schwierige Marktumfeld navigieren. Das wurde beim jüngsten HVT-Event in Frankfurt unter dem Titel „Multi Asset sowie Value versus Growth“ mehr als deutlich. Hochkarätige Speaker verschiedener Investmentgesellschaften stellten einem Fachpublikum ihre spannenden Anlagekonzepte vor und luden zur kontroversen Debatte ein.

Das Konzept „Hinter verschlossenen Türen“ machte seinem Namen dabei alle Ehre: Speaker wie Teilnehmer genossen im Ruderclub Germania direkt am Main den exklusiven, geschützten Raum, in dem sie persönlich und auf Augenhöhe diskutieren und ausgiebig Networking betreiben konnten.