Mit Datenschutz und Cyber Security die Zukunft sichern

In einer Zeit, in der sich immer mehr Unternehmen mit der Telearbeit anfreunden, entstehen neue Fragen zu digitaler Wirtschaft. Da die digitale Wirtschaft eine immer wichtigere Rolle in der globalen Wirtschaft spielt, vergrößert sich auch das Potenzial für Cyberangriffe.

Um dieser wachsenden Bedrohung zu begegnen, werden neue Sicherheitsarchitekturen benötigt, die die Automatisierung nutzen können, um Echtzeit- und prädiktive Analysen auch für Edge-Geräte bereitzustellen. Die Einführung neuer Cybersicherheitslösungen nimmt an Fahrt auf, insbesondere mit Blick auf Edge-Geräte, was zum Teil auf COVID-19 zurückzuführen ist. Die Pandemie hat den Übergang zu einer stärker vernetzten und digital ausgerichteten Gesellschaft beschleunigt. Gleichzeitig hat sie die Angriffsfläche für neue Cyberbedrohungen in jeder Branche vergrößert, da die Grenzen des Unternehmens bis in das Zuhause der Mitarbeiter verschoben wurden. Folglich müssen Unternehmen und Verbraucher jetzt einen Ansatz entwickeln, der schädliche neue Formen von Cyberangriffen, Eingriffe in die Privatsphäre und Identitätsdiebstahl bekämpft.

Die Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit nehmen weiter zu, da IT-Manager die Telearbeit als weniger sicher einschätzen. Angesichts unzureichender Ressourcen und Geräte für die Telearbeiten setzen einige Mitarbeiter einfach ihre eigenen Geräte ein oder teilen Passwörter mit anderen, wodurch die Sicherheit der Arbeitsumgebungen leidet. Andere Mitarbeiter teilen ihre Geräte mit ihren Kindern, damit diese am Fernunterricht teilnehmen oder Hausaufgaben machen können. In beiden Szenarien steigt die Wahrscheinlichkeit von Cyberangriffen. Diese neuen Angriffsvektoren geben vielen Formen der Sicherheit Rückenwind: Cloud Access Security Broker, Secure Web Gateways, Schwachstellen-Management, Endpunkt-Erkennung und Abhilfemaßnahmen, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Firewalls-as-a-Service und API Security Gateways.

Wir sehen gute Chancen für ein starkes Wachstum bei Technologien und Netzwerken im Bereich der Cybersicherheit, die eine Authentisierung ermöglichen und so die aufstrebende digitale Wirtschaft schützen können.



Ausschließlich für professionelle Kunden. Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei den hierin enthaltenen Auffassungen und Meinungen um die des Investmentmanagers. Diese Auffassungen und Meinungen stellen keine Anlageberatung dar. Hierbei handelt es sich im aufsichtsrechtlichen Sinne weder um Investment-Research noch um eine Research-Empfehlung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.bnymellonim.com

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nur für Investment-Experten bestimmt ist und verantwortungsbewusst weitergegeben werden sollte. Andere Personen sollten sich nicht auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen verlassen. Die Investment Manager werden von BNY Mellon Investment Management EMEA Limited (BNYMIM EMEA), BNY Mellon Fund Management (Luxemburg) S.A. (BNY MFML) oder den daran angeschlossenen Fondsgesellschaften mit der Erbringung von Portfoliomanagement-Dienstleistungen für die Produkte und Services beauftragt, basierend auf Verträgen zwischen Kunden von BNYMIM EMEA, BNY MFML oder BNY Mellon Fonds.