Nachhaltige Geldanlage: Warum es ohne ESG-Ratings besser funktioniert

Auch wenn es aufwändiger ist: Statt sich blind auf ESG-Ratings zu verlassen, kann es sich durchaus lohnen, eine eigene Nachhaltigkeitsbewertung zu entwickeln und anzuwenden.