Risikoradar#1 – Disruption und Klimawandel in der Risikowahrnehmung von Investoren
1 Min.
07.06.2019

Risikoradar#1 – Disruption und Klimawandel in der Risikowahrnehmung von Investoren

Jeder fängt zu einer anderen Risikoadjustierung an schlecht zu schlafen. Keine Rendite ohne Risiko – aber welche Risiken bestehen eigentlich jetzt und in Zukunft für Kapitalanleger und wie gehen diese damit um? Der neue CAPinside-Podcast „Risiko Radar“ stellt unbequeme Fragen und gibt klare Antworten. Die Finanzmärkte werden immer volatiler, die Unsicherheit der Investoren nimmt zu. Wo lauern Risiken, welche Gefahren könnten sich negativ auf die Kurse auswirken und wie lassen sie sich reduzieren? Diese Fragen stehen im Fokus des neuen CAPinside-Podcast mit dem Titel „Risiko Radar“, der unter der Federführung des CAPinside-Experten und erfahrenen Finanzjournalisten Dr. Patrick Peters steht.

In Folge #1 des Podcast, der ab sofort regelmäßig in Hamburg mit wechselnden Gästen aus der Finanzbranche produziert wird, definieren Peters und CAPinside-Gründer Philipp Schröder, wie sich Risiken im Portfolio auswirken können, wie Asset Manager und Vermögensverwalter mit Risiken umgehen und warum Risiken wie Change Management oder eine CO2-Bepreisung in der Finanzbranche kaum bis gar keine Rolle spielen.
 

Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie sich einen kostenlosen Account anlegen.