Rücklagenfonds – ausgezeichnete Einstiegsgelegenheit!

Der Fonds kauft ausschließlich qualitativ hochwertige Anleihen mit Investment-Grade Rating, die aufgrund von temporären Preisverzerrungen eine Unterbewertung aufweisen und/oder in Währungsräumen emittiert wurden, die im Vergleich zu Europa eine Renditeprämie (Spread) bieten.

Der Rücklagenfonds verfolgt als bewährte Lösung für strategische Liquidität eine konservative, hoch disziplinierte Anlagestrategie:

Der Fonds kauft ausschließlich qualitativ hochwertige Anleihen mit Investment-Grade Rating, die aufgrund von temporären Preisverzerrungen eine Unterbewertung aufweisen und/oder in Währungsräumen emittiert wurden, die im Vergleich zu Europa eine Renditeprämie (Spread) bieten.

Zusätzlich werden Wechselkursrisiken, beispielsweise bei USD-Anleihen, sofort bei Kauf der Anleihen abgesichert und Zinsänderungsrisiken über eine flexible Durationssteuerung kontrolliert.

In der Qualität des Portfolios liegt die Chance für Neu- und auch Altinvestoren!

Durch externe Faktoren wie die fortgesetzten Zinsanhebungen in den USA sowie vielfältige politische Unruhen, wurden viele Investoren an den Zinsmärkten zutiefst verunsichert. Sie fragen sich nun besorgt, ob wir vor einer echten Zinswende stehen. 

Wir können nicht erkennen, dass für anhaltende und vor allem signifikante Zinserhöhungen tatsächlich der ökonomische Spielraum vorhanden ist.

Der Rücklagenfonds kann jedoch in beiden Szenarien überzeugen:

  1. Sollte es entgegen unserer Erwartung doch zu einem starken Zinsanstieg kommen, wird sich der Rücklagenfonds deutlich besser entwickeln als die Masse der anderen Rentenfonds.
     
  2. Sollte unsere Einschätzung einer überzogenen Zinssteigerungserwartung zutreffen, bieten die aktuellen Bewertungen ein sehr attraktives Einstiegsniveau für die Geldmarktalternative Rücklagenfonds! Insbesondere für Anleger, die lange Laufzeiten und niedrige Bonitäten meiden wollen oder müssen.

Die komfortable Liquiditätslage erlaubte uns zudem den Zukauf sehr attraktiver Qualitätsanleihen. Durch das aktuell erhöhte Zins- und Spreadniveau konnten wir die Durchschnittsrendite des Portfolios so auf 3,00% erhöhen. 

Nach vorne blickend sind wir optimistisch, dass die immanente Ertragskraft des Portfolios die Performance im laufenden Jahr wieder in Richtung der Fondsbenchmark „3-Monats-Euribor + 1%“ treiben wird.

Untermauert wird dies durch die langjährige Historie des Fonds: 

Drawdown-Phasen waren durch zügige Aufholbewegungen und damit attraktive Kaufgelegenheiten gekennzeichnet.

Nutzen Sie die Gelegenheit, gerade jetzt Ihre strategische Liquidität im Rücklagenfonds zu parken und einen deutlichen Mehrertrag gegenüber klassischen Geldparkplätzen zu erzielen!

Mit freundlichem Gruß

Ihr Management- und Initiatoren-Team

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung oder eine Steuerberatung bzw. Rechtsberatung dar und können daher eine einzelfallorientierte Beratung nicht ersetzen. Mit dieser Darstellung geht kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf von Investmentfondsanteilen einher. Hinweise zu Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. Verbindliche Grundlage für den Kauf eines Fonds sind die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), der jeweils gültige Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen