Santanders CoCos-Saga: Chancen inmitten eines Sturms im Wassserglas

Die jüngste Berichterstattung über die CoCos der spanischen Bank Santander ist verwirrend, unterstreicht aber die Bedeutung der Identifizierung der stärksten Emittenten.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung und darf nicht wiederholt werden. Investitionen bergen Risiken. Der Wert der Investitionen und die Erträge aus ihnen können sowohl sinken als auch steigen und die Anleger erhalten möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurück. Wechselkurse können dazu führen, dass der Wert von Auslandsinvestitionen steigt oder fällt. Diese Mitteilung wird herausgegeben von Merian Global Investors (UK) Limited ("Merian Global Investors"), Millennium Bridge House, 2 Lambeth Hill, London, Großbritannien, EC4P 4WR. Merian Global Investors ist in England und Wales registriert (Nummer: 02949554) und ist von der Financial Conduct Authority (FRN: 171847) zugelassen und reguliert. Diese Mitteilung enthält Informationen über den Merian Financials Contingent Capital Fund (der "Fonds"), der ein Teilfonds der Merian Global Investors Series plc ist. Merian Global Investors Series plc ist eine Investmentgesellschaft mit variablem Kapital, die als Dachfonds mit getrennter Haftung zwischen Teilfonds gegründet wurde und zugelassen ist und von der Zentralbank Irlands gemäß den Verordnungen der Europäischen Gemeinschaften (Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren) 2011 reguliert, wie folgt geändert. Eingetragen in Irland unter der Registrierungsnummer 271517. Firmensitz: 33 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland. Merian Global Investors verwendet alle angemessenen Fähigkeiten und Sorgfalt bei der Zusammenstellung der Informationen in dieser Mitteilung, die nur zum Zeitpunkt dieser Mitteilung korrekt sind. Man sollte sich bei Investitionsentscheidungen nicht auf die Informationen in dieser Mitteilung stützen. Nichts in dieser Mitteilung stellt eine Beratung oder persönliche Empfehlung dar. Anleger sollten das/die Key Investor Information Document(s) ("KIID") lesen, bevor sie in einen Teilfonds der Merian Global Investors Series plc investieren.