Strategy Social Media & Technology: Science Fiction mit Substanz

Der Quint:Essence Strategy Social Media & Technology Fonds legte auch im Dezember noch einmal zu und schloss das Jahr 2017 mit einer Performance von 19,57 % ab. Anfang 2017 hatten wir bei der dynamischen Ausrichtung des Fonds durchaus schon hohe Performanceerwartungen. Doch der Erfolg übertraf selbst diese bei Weitem. Das mit ca. 60 % des Fondsvolumens gewichtete, ertragstreibende SMAT Segment hat dank der stringenten Auswahl seiner Einzelpositionen erstklassig funktioniert. Es hat nicht nur einen außerordentlich hohen Ertrag erzielt, sondern diesen, im Zusammenspiel mit der ca. 40 % gewichteten konservativen Stabilitätskomponente, auf eine das Risiko glättende und daher Anlegernerven schonende Art und Weise erreicht. 
 
Während der letzten Wochen des Jahres haben wir noch einige Anpassungen am Fondsportfolio vorgenommen. Eine der wenigen Einzelpositionen, die unsere Erwartungen im Jahresverlauf nicht erfüllt hat, war das Internet-Sicherheitsunternehmen Palo Alto Networks. Obwohl es am Geschäftsmodell des kalifornischen Unternehmens nach wie vor nichts auszusetzen gibt, konnte die Aktie keinen nennenswerten Performancebeitrag leisten und wurde deshalb verkauft. Im Gegenzug haben wir unser bereits bestehendes Engagement in iPhone Hersteller Apple Inc. um ein Drittel ausgebaut. Wir betrachten Apple nicht nur als gut gemanagten, bestens kapitalisierten Technologiekonzern, sondern auch als die gegenwärtig beste Marketingmaschine der Welt. Dementsprechend beträgt unsere aktuelle Gewichtung des Papiers ca. 7 % des Gesamtportfolios.

Mit Nvidia Corporation erhielt das Social Media & Technology Portfolio kurz vor Jahresende auch noch einen interessanten Neuzugang. Nvidia ist ein führender Entwickler von Technologien der Bereiche 3D-Grafik, Multimedia und künstliche Intelligenz. Somit ist Nvidia bestens positioniert um bei bedeutenden Zukunftstrends wie autonomen Fahrzeugen, autonomen Robotern, virtueller Realität und Ähnlichem eine zentrale Rolle zu spielen. Die aktuelle Gewichtung der Aktie beträgt ca. 1 %, wobei wir hier, sofern das Engagement unsere Erwartungen erfüllt, noch Ausbaupotenzial sehen.
 
In seiner aktuellen Zusammensetzung ist der Strategy Social Media & Technology Fonds bestens aufgestellt, um an weiter steigenden Aktienmärkten überproportional zu partizipieren. Die Substanz seines Stabilitätssegments bietet gleichzeitig Schutz bei potenziellen Marktkorrekturen. Gemeinsam mit den Investoren unseres Social Media & Technology Fonds freuen wir uns auf ein aufregendes und gewinnbringendes Jahr 2018.