Technische Analyse DAX 30: Erholsamer Wochenschluss...

Der deutsche Leitindex wird zum Wochenschluss hin die wichtige Barriere bei rund 12.500 testen.

Der deutsche Leitindex wird zum Wochenschluss hin die wichtige Barriere bei rund 12.500 testen. Ein weiteres Indiz dafür, dass die die trendfolgende Unterstützung bei 12.000 auch weiterhin stand halten wird. Wichtig und richtungsweisend ist und bleibt nun die Barriere bei 12.500 – 12.489 Punkten. Dies betonten wir seit Anfang der Woche immer wieder. Hierhin gilt es nun erst wieder nachhaltig zurückzukehren. Die markttechnischen Kurzfrist-Indikatoren zeigen sich nach wie vor deutlich abgekühlt und bieten Raum nach oben. Alles in allem war der Abverkauf seit dem 23.01.2018 schmerzhaft. Allerdings auch durchaus gesund. Der nachhaltige Aufwärtsmodus (rund 12.000) wurde nicht verlassen. Von fundamentaler Seite werden heute mit Spannung zwei Veröffentlichungen erwartet. Zum Einen das deutsche BIP-Wachstum im vierten Quartal 2017, zum Anderen der Index der chinesischen Frühindikatoren. Dazwischen werden die EU- Verbraucherpreise publiziert. Alles in allem werden das verhaltene Veröffentlichungen (DE&EU) werden. Zu den Daten aus China liegen keine Prognosen vor. Es kann daher weiterhin volatil bleiben. Aber der nachhaltige Aufwärtsmodus ist heute nicht in Gefahr. Absicherungen trotzdem belassen. Der Markt ist primär im Aufwärtsmodus – kurz- bis mittelfristig hat er sich wieder etwas beruhigt. Auf ein erholsames Wochenende 

 

  • Nächste charttechnische Widerstände: 12.489,12.722, 12.951, 13.063, 13.152, 13.063
  • Oberes Bollinger-Band: 13.490

  • Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 12.336, 12.232, 12.067, 11.930
  • 
Mittleres Bollinger-Band: 12.657 und Unteres Bollinger-Band: 11.823 
  • 90-Tage-Linie: 13.031 und 200-Tage–Linie: 12.741 sowie: 21-Tage-Linie: 12.648
  • 
Indikatoren: MACD: trendbestätigend | RSI: neutral I Slow-Stochastik: neural I Momentum: neutral
  • In Summe: trendbestätigende Indikatorenlage (Primärtrend)
  • 
Volatilität (VDAX-NEW): 18,72
  • 
Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird oberhalb der 12.500 erwartet.

  • (Trailing-) Stop-Loss: 12.336, 12.232, 12.067, 11.930 (je nach individueller Risikoaffinität) 

Quelle: Guidants

Quelle: Guidants

von Martin Utschneider