Technische Analyse DAX 30 (täglich): Stabilisierung über der 200-Tage-Linie

Die politische Situation in Italien wird vorerst ausgeblendet und der androhende Handelskrieg auch.

Der deutsche Leitindex startet positiv in die neue Handelswoche. Am Ende war es „nur“ ein Plus von 0,37%, jedoch ist der Schlusskurs über der wichtigen 200-Tage-Linie erfolgt. Das Hoch im gestrigen Handel lag bei 12.839. Der Widerstand bei 12.828 scheint nun die nächste Hürde im DAX zu sein. Die politische Situation in Italien wird vorerst ausgeblendet und der androhende Handelskrieg auch. Es bahnt sich eine ruhige Übergangswoche an.Auch heute erscheinen keine wichtigen Konjunkturdaten oder Unternehmensberichte. Der Fokus scheint nun beim Treffen von US-Präsident mit Kim Jong Un am 12.06 zu liegen. Des Weiteren haben wir am nächsten Freitag den großen Verfall.Bis dahin, könnte es relativ ruhig an den globalen Aktienmärkte bleiben. Zumal der US-Aktienmarkt sehr gut läuft, nach dem starken Arbeitsmarktbericht vom Freitag. Der US-Aktienmarkt ist aktuell der größte Treiber/Stabilität  für die globalen Aktienmärkte. Für den heutigen Handel könnten wir einen erneuten Test der 12.828 im DAX 30 sehen. Die etwas engere Handelsspanne ist aktuell 12.650 – 12.828. Die Indikatoren bleiben neutral.

 

 

  • Nächste charttechnische Widerstände: 12.828,12.951,13.033, 13.133, 13.301,
  • Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 12.651, 12.600, 12.524
  • Oberes Bollinger-Band: 13.207, Mittleres Bollinger-Band: 12.910 und Unteres Bollinger-Band: 12.629
  • 90-Tage-Linie: 12.557 und 200-Tage–Linie: 12.734 sowie: 21-Tage-Linie: 12.907
  • Indikatoren: MACD: neutral | RSI: neutral I Slow-Stochastik: überverkauft I Momentum: neutral
  • In Summe: neutral
  • Volatilität (VDAX-NEW): 16,53
  • Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird um die 12.770 erwartet.
  • (Trailing-) Stop-Loss: 12.600, 12.524,12.489,12.450 (je nach individueller Risikoaffinität)

 

Fazit:

  • Primärer Aufwärtstrend (seit 2009) weiterhin intakt
  •  200-Tage-Line zurückerobert 

 

 

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage.