Unternehmerische Beteiligungen sind für Family Offices langfristige Kapitalanlagen

Family Offices sind bei Unternehmenstransaktionen regelmäßig mit dabei. Warum? Sie betätigen sich als Finanzinvestoren, um stabile Renditen für ihre Kunden zu erwirtschaften.