Von wegen finanzielle Gleichberechtigung

Die Zahlen sind wenig überraschend, aber trotzdem dramatisch: Frauen erhalten 26 Prozent weniger gesetzliche Rente als Männer. Diese Rentenlücke gilt es zu schließen.