Zukunftstechnologien: Mit Weltraum-Aktien sind galaktische Gewinne möglich

Seit Neil Armstrong 1969 als erster Mensch den Mond betrat, ist in der Raumfahrt viel passiert. Eine Industrie, die früher ein Regierungsmonopol war, wird zunehmend von Privatunternehmen erobert. Dadurch ergeben sich auch Chancen für Anleger.