WhiteNav homeSTARTSEITE
7557385b 937f 40eb a4d4 182fa3761c58

Schmitz & Partner AG

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Aktuelle Beiträge

Schmitz & Partner3 MIN LESEDAUER19.03.2019

Warum der Schweizer Franken ein sicherer Hafen bleibt

Aus der Sicht der Schmitz & Partner AG wird der Euro auch 2019 ein Sorgenkind an den internationalen Devisenmärkten sein und gegenüber harten Währungen wie zum Beispiel dem Schweizer Franken an Wert verlieren.

weiterlesen

Schmitz & Partner1 MIN LESEDAUER15.03.2019

Kommt der Brexit, sollte Deutschland aus dem Euro austreten

Der Brexit ist bedauerlich – aber nicht für die Briten. In einigen Jahren werden sie froh über den EU-Austritt sein. Doch in der aktuellen Diskussion werden ganz andere Probleme übersehen. Denn gerade für deutsche Sparer sind die Auswirkungen verheerend.

weiterlesen

Schmitz & Partner1 MIN LESEDAUER18.02.2019

Worauf es bei vermögensverwaltenden Fonds ankommt

Die Schmitz & Partner Fonds sind vermögensverwaltende Investmentfonds, was bedeutet, dass wir uns für Sie um die sinnvolle und der jeweiligen Börsensituation angepasste Aufteilung der einzelnen Vermögensklassen kümmern.

weiterlesen

Schmitz & Partner4 MIN LESEDAUER14.02.2019

Warum Immobilien keine Alternative zu Aktien sind

Das größte Risiko für das Börsenjahr 2019 – und auch darüber hinaus – sehen wir von Schmitz & Partner nicht in fallenden Aktienkursen, sondern in scharfen Preisrückgängen auf den Immobilienmärkten! Das wollen die meisten Anleger und Immobilieneigentümer nicht wahrhaben, aber die Faktenlage und die aktuellen Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER25.01.2019

Ausblick auf 2019: Nicht auf die Schwarzmaler hören

Der Versuch eines Ausblicks auf das Jahr 2019 beginnt mit einem Blick auf die Kursrückgänge an den Aktienmärkten in den vergangenen Monaten.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER02.11.2018

Warum Gold und Silber vor einem Comeback stehen

Was könnte eine sinnvolle Anlagealternative im Umfeld steigender Inflationsraten sein? Aus Sicht von Schmitz & Partner sind dies Gold und Silber, eine seit langem zu Unrecht vernachlässigte Vermögensklasse.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER05.11.2018

Was die Rückkehr der Inflation bedeutet

Eines der Kernthemen der nächsten Monate, ja sogar der nächsten Jahre wird aus der Sicht von Holger Schmitz, Vorstand von Schmitz & Partner, die Rückkehr der Inflation sein. Was Anleger dazu unbedingt wissen müssen.

weiterlesen

Schmitz & PartnerWENIGER ALS 1 MIN LESEDAUER08.01.2019

Clevere Strategien für Ihr Vermögen

Aktien mögen zwar kurzfristig riskant sein, aber langfristig ist es wesentlicher riskanter, auf sie zu verzichten. Das sagt Dr. Holger Schmitz. Der renommierte Kapitalmarktexperte, Vorstand und Gründer der Schweizer Vermögensverwaltung Schmitz & Partner AG, erläutert im Video seine Anlagephilosophie und erklärt, warum er auch auf Gold und Silber sowie Anlagen außerhalb des Euroraumes setzt.

weiterlesen

Schmitz & Partner1 MIN LESEDAUER23.07.2018

Weltaktienindex gewinnt über die letzten drei Monate über 6 Prozent - der Schmitz & Partner Quartalsbericht

Für die internationalen Aktienmärkte gab es im zweiten Quartal eine Gegenreaktion auf den schwachen Start in das neue Börsenjahr.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER19.04.2018

„Wenn Italien aus dem Euro austritt, ist Deutschland der Verlierer“

Zwar ist auch im politisch traditionell instabilen Italien eine Koalition dieser zwei Parteien alles andere als sicher, doch klar ist: Beide plädieren für einen Austritt aus dem Euro.

weiterlesen

1 MIN LESEDAUER23.02.2018

Bitcoin - Digitalwährung zeigt alle Anzeichen einer klassischen Spekulationsblase

Gerade noch rechtzeitig hat die Börse Düsseldorf den Begriff „Bitcoin Boom“ zum Börsenunwort des Jahres erklärt. Rechtzeitig insofern, als jetzt der Boom vom anschließenden Crash in den Schatten gestellt zu werden droht. 

weiterlesen

Schmitz & Partner3 MIN LESEDAUER19.03.2019

Warum der Schweizer Franken ein sicherer Hafen bleibt

Aus der Sicht der Schmitz & Partner AG wird der Euro auch 2019 ein Sorgenkind an den internationalen Devisenmärkten sein und gegenüber harten Währungen wie zum Beispiel dem Schweizer Franken an Wert verlieren.

weiterlesen

Schmitz & Partner1 MIN LESEDAUER15.03.2019

Kommt der Brexit, sollte Deutschland aus dem Euro austreten

Der Brexit ist bedauerlich – aber nicht für die Briten. In einigen Jahren werden sie froh über den EU-Austritt sein. Doch in der aktuellen Diskussion werden ganz andere Probleme übersehen. Denn gerade für deutsche Sparer sind die Auswirkungen verheerend.

weiterlesen

Schmitz & Partner1 MIN LESEDAUER18.02.2019

Worauf es bei vermögensverwaltenden Fonds ankommt

Die Schmitz & Partner Fonds sind vermögensverwaltende Investmentfonds, was bedeutet, dass wir uns für Sie um die sinnvolle und der jeweiligen Börsensituation angepasste Aufteilung der einzelnen Vermögensklassen kümmern.

weiterlesen

Schmitz & Partner4 MIN LESEDAUER14.02.2019

Warum Immobilien keine Alternative zu Aktien sind

Das größte Risiko für das Börsenjahr 2019 – und auch darüber hinaus – sehen wir von Schmitz & Partner nicht in fallenden Aktienkursen, sondern in scharfen Preisrückgängen auf den Immobilienmärkten! Das wollen die meisten Anleger und Immobilieneigentümer nicht wahrhaben, aber die Faktenlage und die aktuellen Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER25.01.2019

Ausblick auf 2019: Nicht auf die Schwarzmaler hören

Der Versuch eines Ausblicks auf das Jahr 2019 beginnt mit einem Blick auf die Kursrückgänge an den Aktienmärkten in den vergangenen Monaten.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER02.11.2018

Warum Gold und Silber vor einem Comeback stehen

Was könnte eine sinnvolle Anlagealternative im Umfeld steigender Inflationsraten sein? Aus Sicht von Schmitz & Partner sind dies Gold und Silber, eine seit langem zu Unrecht vernachlässigte Vermögensklasse.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER05.11.2018

Was die Rückkehr der Inflation bedeutet

Eines der Kernthemen der nächsten Monate, ja sogar der nächsten Jahre wird aus der Sicht von Holger Schmitz, Vorstand von Schmitz & Partner, die Rückkehr der Inflation sein. Was Anleger dazu unbedingt wissen müssen.

weiterlesen

Schmitz & PartnerWENIGER ALS 1 MIN LESEDAUER08.01.2019

Clevere Strategien für Ihr Vermögen

Aktien mögen zwar kurzfristig riskant sein, aber langfristig ist es wesentlicher riskanter, auf sie zu verzichten. Das sagt Dr. Holger Schmitz. Der renommierte Kapitalmarktexperte, Vorstand und Gründer der Schweizer Vermögensverwaltung Schmitz & Partner AG, erläutert im Video seine Anlagephilosophie und erklärt, warum er auch auf Gold und Silber sowie Anlagen außerhalb des Euroraumes setzt.

weiterlesen

Schmitz & Partner1 MIN LESEDAUER23.07.2018

Weltaktienindex gewinnt über die letzten drei Monate über 6 Prozent - der Schmitz & Partner Quartalsbericht

Für die internationalen Aktienmärkte gab es im zweiten Quartal eine Gegenreaktion auf den schwachen Start in das neue Börsenjahr.

weiterlesen

Schmitz & Partner2 MIN LESEDAUER19.04.2018

„Wenn Italien aus dem Euro austritt, ist Deutschland der Verlierer“

Zwar ist auch im politisch traditionell instabilen Italien eine Koalition dieser zwei Parteien alles andere als sicher, doch klar ist: Beide plädieren für einen Austritt aus dem Euro.

weiterlesen

1 MIN LESEDAUER23.02.2018

Bitcoin - Digitalwährung zeigt alle Anzeichen einer klassischen Spekulationsblase

Gerade noch rechtzeitig hat die Börse Düsseldorf den Begriff „Bitcoin Boom“ zum Börsenunwort des Jahres erklärt. Rechtzeitig insofern, als jetzt der Boom vom anschließenden Crash in den Schatten gestellt zu werden droht. 

weiterlesen

Ansprechpartner

Kernexpertise

  • Bestimmung der Anlagepräferenzen und des Risikoprofils des Kunden
  • Professionelle und unabhängige Auswahl der in Deutschland zugelassenen Investmentfonds
  • Erstellung individueller Angebote für unsere Kunden
  • Permanente Überwachung des Kundendepots unter Auswertung von Marktanalysen
  • Regelmäßige Informationen für unsere Kunden durch quartalsmäßige Berichterstattung

Kurzportrait

Grundsätzlich wird ein für die Kunden optimales Verhältnis zwischen Risiko und Ertrag bei der Anlage in Investmentfonds angestrebt. Je nach Kundenvorgabe und je nach aktueller Einschätzung der Börsen werden dabei verschiedene Anlagekategorien (Aktien-, Renten- oder Geldmarktfonds) überproportional im Portfolio des Kunden vertreten sein.

Dem Unternehmen wurde der Deutsche Beteiligungspreis 2017 in der Kategorie „Bestes alternatives Investment“ verliehen