DGAP-News: Decheng Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Decheng Technology AG: Produktion des Materials für chinesischen Nahrungsmittel-Giganten aufgenommen

07.06.2018 / 14:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORPORATE NEWS 7. Juni 2018

Decheng Technology AG: Produktion des Materials für chinesischen Nahrungsmittel-Giganten aufgenommen

- Wasserbasiertes PU für Nahrungsmittelverpackungen von Dali Foods Group genehmigt, Produktion hat begonnen

- CEO ZHU: "Neues Produkt entspricht unserer langfristigen Strategie"


Köln, 7. Juni 2018. Die Decheng Technology AG (ISIN: DE000A1YDDM9, WKN: A1YDDM, Ticker-Symbol: 333), ein chinesischer Produzent von Polyurethanen und Additiven für die Veredlung von Textilien und Leder sowie für den Einsatz in Elektronikkomponenten, gibt bekannt, dass ihr wasserbasierte Lebensmittelverpackungsmaterial den Inspektionsprozess der Dali Foods Group erfolgreich abgeschlossen hat und die Produktion aufgenommen wurde.

Die in Quanzhou City ansässige Dali Foods Group (gelistet an der Hong Kong Stock Exchange, Ticker 3799) produziert und vertreibt bekannte Marken wie Daliyuan, Copico, Haochidian, Heqizheng und Hi-Tiger, die zu den populärsten Nahrungsmittelmarken in China gehören. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte Dali Foods Group Umsätze in Höhe von 19,80 Mrd. Renminbi.

Der CEO der Decheng Technology AG, ZHU Xiaofang, kommentierte: "Die Genehmigung unseres neuen Verpackungsmaterials für Nahrungsmittel durch Dali Foods Group ist ein Beweis für unsere F&E-Kompetenz und hat uns den Einstieg in einen neuen Markt ermöglicht, von dem wir erwarten, dass er in Zukunft durch die Förderung des Einsatzes von wasserbasierten Polyurethanen in Lebensmittelverpackungen seitens der chinesischen Regierung wachsen wird. Dank unserer starken F&E und der hohen Eintrittsbarrieren befinden wir uns in einer guten Position, dieses Potenzial zu nutzen. Dies ist auch im Einklang mit unserer langfristigen Strategie, zunehmend anspruchsvollere und innovativere Produkte für Wachstumsmärkte zu entwickeln und herzustellen und damit Decheng stärker in Richtung eines Hightech-Unternehmens zu entwickeln."


Über Decheng Technology AG
Decheng Technology AG erforscht, entwickelt und produziert innovative Polyurethane und
Additive, die zur Veredelung und Verbesserung der Produkteigenschaften von Textilien,
Leder und elektronischen Komponenten eingesetzt werden. Der Produktionsstandort
befindet sich in Quangang, Quanzhou City, Provinz Fujian, Volksrepublik China. Im
Geschäftsjahr 2017 erzielte sie einen Umsatz von 82,1 Mio. Euro, operatives Ergebnis (EBIT)
von 26,0 Mio. Euro und beschäftigte 115 Mitarbeiter. Die Aktien der Decheng Technology AG
sind im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.




Kontakt:
VPC Group
Niederlassung Frankfurt
Bleichstraße 64-66
60313 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 175371963
ir@dechengtechnology.com


07.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache:DeutschUnternehmen:Decheng Technology AGMartin-Luther-Platz 2640212 DüsseldorfDeutschlandTelefon:+49 (0)211-78179033E-Mail:contact@dechengtechnology.comInternet:www.dechengtechnology.comISIN:DE000A1YDDM9WKN:A1YDDMBörsen:Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Tradegate Exchange Ende der MitteilungDGAP News-Service