Der Leiter der Global Coverage Group (zuständig für den Vertrieb) und Vorstandsmitglied Thorsten Michalik sagte dazu Folgendes: „Mit Investitionen in diese Plattform unterstreichen wir unser Wachstumsengagement bei Digitalisierung und Technologie. Neo Technologies ermöglicht es der DWS, sich in einer Region mit hohen Wachstumsraten im Asset Management weiter zu etablieren.“

 

Einzelheiten über den Zusammenschluss

Neo Technologies verfügt über ein Plattform-als-Service-Modell für die Finanzdienstleistungsbranche, mit dem Finanzinstitute Digital-Asset-Management-Lösungen für ihre Kunden schnell einführen können. Als White-Label-Lösung bietet Neo Technologies ein integriertes Front-, Middle- und Back-Office, das speziell für die MENA-Region entwickelt wurde und sich an die lokalen Sprachen und regulatorischen Anforderungen anpasst. Durch die Zusammenarbeit mit Partnerplattformen, Maklern und spezialisierten Beratern können Neo Technologies-Kunden die angebotenen Dienstleistungen und Produkte effizienter nutzen. Weiterhin können sich die Finanzinstitute durch die Neo Technologies-Plattform auf die Verbesserung der Kundenbeziehungen konzentrieren. Das Neo-Team hat in Zusammenarbeit mit NBK Capital den ersten digitalen Investmentdienst von Kuwait gegründet: NBK Capital SmartWealth.

CEO und Gründer von Neo Technologies ,Fahad Albader, äußerte sich ebenfalls:
„Die Technologie hat das Investmentmanagement in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und das Kundenengagement neu definiert.In naher Zukunft werden Plattformen mit spezialisierten Multi-Tenant-Dienstleistern eine neue Ära von Lösungen für die Finanzdienstleistungsbranche einläuten. Deshalb freuen wir uns bei Neo Technologies auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und Zukunft mit DWS.“

Der CEO von NBK Capital, Faisal Al Hamad, fügte hinzu: „Als Minderheitsbeteiligter in Neo war es unser Ziel, eine marktnahe und möglichst maßgeschneiderte Lösung für unsere digitalen Dienstleistungen zu erhalten. Das Team hat geliefert und heute ist NBK Capital SmartWealth der Kern unserer digitalen Strategie für Wertpapierdienstleistungen bei der Nationalbank von Kuwait. Als Kunde der Neo-Plattform begrüßen wir die DWS als strategischen Partner und freuen uns darauf, von den Verbesserungen der Produkte und Dienstleistungen zu profitieren. “

Angesichts der erwarteten Beschleunigung der Digitalisierung, die Kontrolle der Aufsichtsbehörden und der Verlagerung der Kundendaten in der MENA-Anlageverwaltungsbranche müssen die Unternehmen neue Vertriebsmodelle einführen. Diese Modelle enthalten eine moderne Technologieinfrastruktur und spezialisierte Dienstleistungen wie Investment- und Risikoberatung. Die Plattform von Neo Technologies bietet eine bewährte, regional kompatible Lösung für Unternehmen, die Technologie suchen, um ihre Geschäftsmodelle für die Zukunft zu gestalten.

Die Parteien einigten sich darauf, den Preis der Transaktion und weitere finanzielle Einzelheiten geheim zu halten. Der Abschluss der Transaktion wird für Ende 2018 erwartet.