DGAP-News: Godewind Immobilien AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Immobilien
Godewind Immobilien AG veröffentlicht erste Quartalsmitteilung

15.05.2018 / 07:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST.
 


Godewind Immobilien AG veröffentlicht erste Quartalsmitteilung

 

  • Kapitalerhöhung im Rahmen des Börsengangs erlöst brutto EUR 375 Mio.
  • Mittelfristig soll ein gewerbliches Immobilienportfolio von rund drei Milliarden Euro aufgebaut werden
  • Erste Akquisitionen in den nächsten Monaten geplant

 

Frankfurt am Main, 15. Mai 2018 - Die Godewind Immobilien AG (ISIN: DE000A2G8XX3, Handelssymbol: GWD, Godewind), ein auf deutsche Gewerbeimmobilien spezialisiertes Immobilienunternehmen, hat im ersten Quartal 2018 durch eine Kapitalerhöhung und die Zulassung zum Börsenhandel den Grundstein für ein erfolgreiches Jahr 2018 gelegt. Daran anknüpfend plant die Gesellschaft, in den nächsten Monaten die ersten Akquisitionen zu tätigen.

Die Bilanz wurde durch die Barkapitalerhöhung deutlich gestärkt. Der Gesellschaft flossen Mittel in Höhe von insgesamt brutto EUR 375 Mio. zu. Auf der Aktivseite erhöhten sich die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente signifikant auf EUR 393,9 Mio. zum 31. März 2018. Korrespondierend ist das Eigenkapital entsprechend stark gestiegen und belief sich zum Stichtag auf EUR 382,9 Mio. Damit erreichte die Eigenkapitalquote rund 97 Prozent.

Die Ertragslage für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2018 kennzeichnet sich im Wesentlichen durch Personalaufwand und sonstige betriebliche Aufwendungen. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen enthalten im Wesentlichen Rechts- und Beratungskosten sowie Prüfungskosten, die im Zusammenhang mit der Aufnahme der operativen Tätigkeit und dem Börsengang der Gesellschaft stehen. Das Periodenergebnis lag zum 31. März 2018 plangemäß bei EUR -0,6 Mio. Umsatzerlöse aus dem Halten und Verwalten von Immobilien sind bisher nicht erzielt worden.

Börsengang der Godewind Immobilien AG
Die Kapitalerhöhung wurde am 28. März 2018 in das Handelsregister eingetragen. Das Grundkapital der Gesellschaft wurde um EUR 93.750.000 erhöht und beträgt aktuell EUR 108.750.000. Am 3. April 2018 erfolgte die Zulassung der Godewind-Aktien zum Börsenhandel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard). Die Marktkapitalisierung, gemessen am Angebotspreis von EUR 4,00 je Aktie und einer Gesamtanzahl von 108.750.000 ausstehenden Aktien betrug EUR 435 Mio. Der erste Handelstag war der 5. April 2018.

Ausblick: Erste Akquisitionen in den nächsten Monaten geplant
Die Godewind wird die Nettoerlöse aus dem Börsengang in gemischte Immobilienportfolios investieren, die sich zu mindestens 60 % aus Büro- und zu ca. 20 % aus Geschäfts- und Logistikimmobilien zusammensetzen. Weitere 20 % können auch auf "sonstige gewerbliche Immobilien" entfallen.

Godewind wird die erworbenen Portfolien durch aktives Portfoliomanagement auf das Segment Büroimmobilien ausrichten. Mit Hilfe eines weitreichenden Netzwerks und durch wertsteigernde Akquisitionen soll so mittelfristig ein gewerbliches Immobilienportfolio von rund drei Milliarden Euro aufgebaut werden.

Seit dem Börsengang haben sich für Godewind weitere Ankaufsopportunitäten im ,Office'- beziehungsweise im gewerblichen Immobiliensegment eröffnet. Diese Chancen ergeben sich aus der sehr positiven Resonanz auf den erfolgreichen Börsengang. Die ersten Akquisitionen werden im Verlauf der nächsten Monate erwartet.

Die Quartalsmitteilung der Godewind Immobilen AG steht im Investor Relations-Bereich der Website unter www.godewind-ag.com zur Verfügung.

 

Über Godewind Immobilien AG
Godewind ist ein auf deutsche Gewerbeimmobilien spezialisiertes Immobilienunternehmen. Der Fokus der Gesellschaft liegt auf dem Aufbau eines attraktiven Gewerbeimmobilienportfolios mit Schwerpunkt auf Büroimmobilien. Als aktiver Portfolio- und Asset-Manager strebt Godewind eine nachhaltige Ertrags- und Einkommenssteigerung an, die durch das regelmäßige Heben von Wertschöpfungspotenzialen ergänzt wird. Mit Hilfe eines weitreichenden Netzwerks und durch wertsteigernde Akquisitionen soll so mittelfristig ein gewerbliches Immobilienportfolio von rund drei Milliarden Euro aufgebaut werden.

Basierend auf dem internen Portfolio- und Asset Management wird die Godewind Immobilien AG Gewerbeimmobilien kosteneffizient verwalten, langfristige Mietverträge abschließen und so den Unternehmenswert erhöhen.

Die Gesellschaft verfügt über Verlustvorträge bei der Körperschaft- und Gewerbesteuer sowie über ein steuerliches Einlagekonto.

Die Aktie der Godewind Immobilien AG wird im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) gehandelt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.godewind-ag.com
 

Kontakt Details
 

Investor Relations Kontakt
Gunnar Janssen
Godewind Immobilien AG
Telefon +49 69 25 73 75 192
E-Mail g.janssen@godewind-ag.com
 

Presse Kontakt
Jan Hutterer
Kirchhoff Consult AG
Telefon +49 40 60 91 86 65
E-Mail godewind-ag@kirchhoff.de
 

Disclaimer:

Diese Mitteilung dient lediglich zu Informationszwecken und ist kein Angebot zum Verkauf oder zur Zeichnung und keine Ankündigung eines bevorstehenden Angebots zum Verkauf oder zur Zeichnung oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung und keine Ankündigung einer bevorstehenden Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Stammaktien aus dem Grundkapital der Godewind Immobilien AG (die "Gesellschaft" und solche Aktien, die "Aktien") in den Vereinigten Staaten von Amerika oder sonstigen Staaten, und soll auch nicht dahingehend verstanden werden.

Die Aktien wurden nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der "Securities Act") oder mit einer Wertpapieraufsichtsbehörde eines Bundesstaates oder einer anderen Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten ohne vorherige Registrierung und außerhalb des Anwendungsbereichs einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des Securities Act und in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates oder einer anderen Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten nicht verkauft oder angeboten werden. Die Gesellschaft beabsichtigt weder, die Registrierung eines Teils des Angebots in den Vereinigten Staaten, noch die Durchführung eines öffentlichen Angebots der Aktien in den Vereinigten Staaten.

Die Gesellschaft hat ein öffentliches Angebot in keinem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") mit Ausnahme der Bundesrepublik Deutschland und Luxemburg autorisiert. In einem anderen Mitgliedstaat des EWR als der Bundesrepublik Deutschland und Luxemburg, der die Prospektrichtlinie umgesetzt hat, (ein "Relevanter Mitgliedsstaat") wurden und werden keine Handlungen unternommen, die ein in einem Relevanten Mitgliedsstaat die Veröffentlichung eines Prospekts erforderndes öffentliches Angebot darstellen würden. Dementsprechend dürfen die Aktien in Relevanten Mitgliedstaaten nur:

(i) juristischen Personen, die in der Prospektrichtlinie als "qualifizierte Investoren" definiert werden;

oder

(ii) unter sonstigen Umständen, die vom Anwendungsbereich des Artikel 3 Abs. 2 der Prospektrichtlinie erfasst werden.

Für die Zwecke dieses Absatzes bedeutet "Öffentliches Angebot" eine Mitteilung jedweder Form oder Art mit ausreichend Informationen über die Bedingungen des Angebots und die angebotenen Aktien, um einen Anleger in die Lage zu versetzen, über die Ausübung, den Kauf oder die Zeichnung von Aktien zu entscheiden, so wie diese Definition im jeweiligen Mitgliedstaat im Rahmen der Umsetzung der Prospektrichtlinie in diesem Mitgliedstaat definiert ist. Der Ausdruck Prospektrichtlinie bezieht sich auf die Richtlinie 2003/71/EU (in aktueller Fassung, einschließlich Richtlinie 2010/73/EU) und beinhaltet die Umsetzungsmaßnahmen in den Relevanten Mitgliedsstaaten.

Hinsichtlich jedes Investors, der Aktien in dem vorgesehenen Angebot der Aktien erworben hat, wird davon ausgegangen werden, dass er zugesichert hat und damit einverstanden war, dass er diese Aktien für sich selbst und nicht im Auftrag einer anderen Person erworben hat. Diese Mitteilung stellt kein Angebot im Sinne der Prospektrichtlinie dar und auch keinen Prospekt dar.

In dem Vereinigten Königreich wird diese Mitteilung und jegliche andere Mitteilungen im Zusammenhang mit den Aktien nur verteilt und richtet sich nur an, und jede Investition oder Investitionsaktivität auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur "qualifizierten Investoren" (gemäß Definition in Artikel 86(7) des Financial Services and Markets Act 2000) zur Verfügung, die (i) Personen sind, welche professionelle Erfahrung im Umgang mit Investitionen haben, welche unter die Definition eines "professionellen Anlegers" gemäß Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 ("Financial Promotion") Order 2005 (die "Order") fallen oder (ii) "high net worth entities" sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order fallen (wobei diese Personen zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet werden), und nur diese können diese Investitionen tätigen. Personen, die keine Relevanten Personen sind, sollten keine Handlung auf Basis dieser Mitteilung vornehmen und sollten sich nicht auf diese Mitteilung beziehen oder auf dessen Grundlage handeln. Die Gesellschaft hat keine Handlungen unternommen, die ein Angebot von Aktien oder den Besitz oder den Vertrieb dieser Materialien oder sonstiger Angebote oder Werbematerialien in Bezug auf solche Aktien in einer Rechtsordnung mit Ausnahme von Deutschland und Luxemburg ermöglichen würden, wo Maßnahmen zu diesem Zweck erforderlich sind.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Grundlage der derzeitigen Ansichten, Erwartungen und Annahmen des Managements der Gesellschaft erstellt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von den ausdrücklich oder implizit in dieser Mitteilung genannten oder beschriebenen abweichen werden. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den darin beschriebenen abweichen, aufgrund von, unter anderem, Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung, insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld, die sich auf die Gesellschaft auswirken, oder durch andere Faktoren. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Weder diese Mitteilung noch eine Kopie hiervon darf direkt oder indirekt in die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Japan oder Südafrika eingeführt oder übermittelt werden. Weder stellt diese Mitteilung ein Angebot oder eine Aufforderung zum Verkauf, oder die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots oder ein Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung dar, noch soll sie (oder irgendein Teil von ihr) oder die Tastsache ihrer Verbreitung, die Grundlage eines darauf gerichteten Vertrages sein oder sich im Zusammenhang mit einem darauf gerichteten Vertrag darauf verlassen werden.

Diese Veröffentlichung ist eine Anzeige. Die angebotenen Aktien wurden bereits verkauft.



15.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache:DeutschUnternehmen:Godewind Immobilien AGThurn-und-Taxis-Platz 660313 Frankfurt am MainDeutschlandTelefon:+49 (0) 69 257375 192E-Mail:g.janssen@godewind-ag.comISIN:DE000A2G8XX3WKN:A2G8XXBörsen:Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der MitteilungDGAP News-Service