Die einzelnen Assetklassen und ihre Ausprägungen werden kosteneffizient und diversifiziert im Wesentlichen über Exchange-Traded-Funds (ETFs) abgebildet. Die Ertragserwartung des Fonds über einen Investmentzyklus liegt bei ca. 3-5% p.a.

 

Die Anlagestrategie

Der Fonds kombiniert entsprechend der Investmentphilosophie von alpha beta asset management fundamentale und regelgebundene, statistisch-geprüfte Strategieelemente. Während im ersten Schritt des Investmentprozesses eine vor allem fundamental-orientierte Analyse erfolgt, allokiert anschließend darauf aufbauend ein regelgebundenes System die einzelnen Assetklassen Aktien und Renten sowie ihre Ausprägungen auf Basis ihrer relativen Attraktivität. Generell wird die Strategie durch ETFs umgesetzt; aus Effizienzgründen sind Investitionen auch über börsennotierte Futures möglich. In der Regel werden Fremdwährungsrisiken gegenüber dem Euro abgesichert.

 

Portfoliostruktur und Indexierte Wertentwicklung

 

Marktkommentar des Fondsmanagements

Nur vier Monate nachdem Anleger besorgt auf den Zustand der Weltwirtschaft und sinkende Kurse an den Aktienmärkten blickten, erreicht der amerikanische Leitindex S&P 500 ein neues Allzeithoch. Getragen von der Erwartung möglicher Zinssenkungen in den USA und einer Bilanzsaison, deren Unternehmensergebnisse im Mittel besser als befürchtet kamen, scheinen viele Anleger von einer nur moderat schwächeren Konjunktur auszugehen, der die US-Notenbank Federal Reserve aktiv entgegenwirken möchte, gleichzeitig aber den Unternehmen keine nachhaltigen Probleme bereiten wird. Die soliden Wachstumsdaten für das 1. Quartal in den USA, die allerdings von der Erhöhung der Lagerbestände sowie Importrückgängen begünstigt wurden, mögen ein weiterer Beleg für die aktuell günstige Lage der Unternehmen sein. Dennoch stellt sich uns die Frage, ob diese Bewertungen nachhaltig sein können. Politische Probleme wie z.B. die Sino-US Handelsstreitigkeiten oder der Brexit sind weiterhin nicht gelöst und eine Zinssenkung erscheint uns aufgrund dieser Konjunkturaussichten doch etwas verfrüht. Auf den Aktienmonat April hatte dies allerdings keine Auswirkungen: Der S&P 500, der DAX und der STOXX 600 Europe gewannen 3,9%, 7,1% und 3,2% hinzu. Der MSCI Griechenland, der australische S&P/ASX 200 und der MSCI Indien, die alle Bestandteile unseres Aktienportfolios sind, stiegen um 6,3%, 2,4% und 1% im Wert. Auf der Anleihenseite profitierten allen voran portugiesische Staatsanleihen mit einer 10-jährigen Restlaufzeit vom freundlichen Marktumfeld. Hier fiel die Rendite um ca. 0,14% auf 1,11%. Auf der anderen Seite stieg die Rendite 10-jähriger italienischer Staatsanleihen nur leicht um 0,06% auf 2,56%, ausgelöst durch sich eintrübende Wachstumsaussichten und fortgesetzte Zweifel hinsichtlich der Staatsverschuldung Italiens. Nicht zuletzt aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach Zinsaufschlägen („Carry“) lassen uns unsere Indikatoren an der Position festhalten. Europäische Unternehmensanleihen sowie Obligationen von Firmen aus den Emerging Markets konnten in dem oben beschriebenen Umfeld ebenfalls auf Total Return Basis zulegen. Sie stiegen bzgl. der Positionen unseres Portfolios um 0,55% bzw. 1,19% im Wert. High Yield Anleihen amerikanischer Unternehmen legten ebenfalls 0,8% zu. Insgesamt beendete der Fonds Multi-Asset Global 5 den Monat mit einem Plus in Höhe von 0,18%. Unsere tendenziell vorsichtige Risikoeinschätzung für Aktien bzgl. der kommenden Wochen halten wir weiterhin aufrecht. Die aktuelle Markterwartung, d.h. fallende Zentralbankzinsen bei gleichzeitig stabiler Konjunktur und steigenden Unternehmensergebnissen, erscheint uns nicht nachhaltig. Dies schließt einzelne (Neu-)Investitionen in Märkte und Regionen mit erfolgversprechenden Rendite-/ Risikoprofilen nicht aus.

 

Chancen und Risiken

Der Fonds eignet sich für Sie, wenn Sie von den Wachstumschancen internationaler Aktien-, Anleihen- und Währungsmärkte profitieren möchten. Aktien bzw. Aktien-ETFs bieten auf längere Sicht überdurchschnittliches Ertragspotenzial, unterliegen jedoch erheblichen Kursschwankungen und Kursverluste sind durchaus möglich. Anleihen bzw. Anleihen-ETFs bieten eine laufende Verzinsung und unterliegen geringeren Kursrisiken. Steigende Zinsen haben allerdings vor der Endfälligkeit Kursrückgänge zur Folge. ETFs in Fremdwährung oder ETFs, die Aktien- und Anleiherisiken aus Regionen außerhalb des Euroraumes abbilden, unterliegen zusätzlich Währungsrisiken. Der Fonds ist für zumindest mittelfristig orientierte, risikobewusste sowie erfahrene Anleger gedacht.

 

Die aktuellen Factsheets der institutionellen und privaten Anteilscheinklasse zum 30. April 2019 finden Sie unter:

Multi-Asset Global 5 Factsheet - Hier Klicken

MEHR INFOS
Stand
18.07.2019
Multi-Asset Global 5 A
WKN: A1T6KW
Performance 1J
1,47 %
Volatilität 1J
2,29 %
MEHR INFOS
Stand
18.07.2019
Multi-Asset Global 5 B
WKN: A1T6KZ
Performance 1J
1,78 %
Volatilität 1J
2,30 %

Diese Marketingmitteilung wurde von der alpha beta asset management gmbh ausschließlich für diesen spezifischen Informationszweck erstellt. Die enthaltenen Informationen und Einschätzungen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Die vollständigen Angaben des Fonds sind dem Verkaufsprospekt sowie der Satzung oder dem Verwaltungsreglement oder den Vertragsbedingungen, ergänzt durch den jeweiligen letzten geprüften Jahresbericht und den jeweiligen Halbjahresbericht, falls ein solcher jüngeren Datums als der letzte Jahresbericht vorliegt, zu entnehmen. Diese Unterlagen stellen die allein verbindliche Grundlage eines Kaufs dar. Die genannten Unterlagen sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen erhalten Sie kostenlos in deutscher Sprache bei der jeweiligen Kapitalverwaltungsgesellschaft oder Verwahrstelle sowie bei der alpha beta asset management gmbh (https://abam-gmbh.com/investmentstrategien/multi-asset-global-5-2/) oder von den jeweiligen Vertretern in den Ländern, für die eine Vertriebszulassung vorliegt. Die alpha beta asset management gmbh erachtet die Quellen, auf deren Informationen diese Publikation beruht, als aktuell und vertrauenswürdig. Trotz größtmöglicher Sorgfalt kann die alpha beta asset management gmbh weder ausdrücklich noch stillschweigend Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit, Glaubwürdigkeit oder Vollständigkeit jeglicher Informationen übernehmen. Dies gilt nicht, soweit sich die alpha beta asset management gmbh vorsätzlich oder grob fahrlässig verhalten hat oder eine Verletzung des Lebens, Körpers oder Gesundheit vorliegt. Keine in dieser Publikation getätigte Aussage ist als Garantie oder Zusicherung zu verstehen. In dieser Publikation wurden Ausblicke und zukunftsorientierte Aussagen getroffen, die mit Risiken und Unsicherheiten verbunden sind. Alle Prognosen, Ansichten und Einschätzungen spiegeln die Beurteilung der alpha beta asset management gmbh zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Publikation wider. Die hier zur Verfügung gestellten Prognosen und Szenarien basieren auf unserer Einschätzung zum gegenwärtigen Zeitpunkt und auf einer Vielzahl von Annahmen. Veränderungen innerhalb dieser Annahmen können zu anderen Ergebnissen führen. Daher ist dieser Publikation nicht dazu gedacht, zukünftige Ereignisse vorherzusagen. Frühere Wertentwicklung ist keine Garantie oder Indikation für zukünftige. Jegliche in dieser Publikation zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Einschätzungen können ohne entsprechende Ankündigung der alpha beta asset management gmbh geändert werden. Die alpha beta asset management gmbh behält sich das Recht vor, Einschätzungen, Angaben zu Produkten, Kursen, Preisen und sonstigen Konditionen jederzeit und ohne gesonderte Bekanntmachung zu ändern, bzw. die in dieser Publikation enthaltenen Informationen, Meinungen sowie Einschätzungen nicht zu aktualisieren oder zu berichtigen. Die alpha beta asset management gmbh übernimmt insbesondere keine Haftung für direkte oder mittelbare Schäden, die auf Verwendung dieser Publikation oder ihres Inhalts beruhen. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen weder ein Angebot, eine Einladung zur Zeichnung oder zum Erwerb von Finanzinstrumenten dar, noch eine Empfehlung zu deren Erwerb. Die Informationen sind nicht als Grundlage für irgendeine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung gedacht, noch ersetzen sie eine Rechts- und/oder Steuerberatung sowie eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung. Es handelt sich um eine Marketingkommunikation. Die Angemessenheit der in dieser Publikation genannten Produkte muss jeder Anleger auf Basis eigener Analysen gegebenenfalls unter Hinzuziehung eines qualifizierten Beraters analysieren. Eine Überprüfung oder Billigung dieser Publikation oder der hierin beschriebenen Produkte oder Dienstleistungen durch die zuständige Aufsichtsbehörde ist nicht erfolgt. Soweit die alpha beta asset management gmbh nicht vorher die schriftliche Zustimmung erteilt hat, ist es untersagt, die vorliegende Publikation oder ihren Inhalt ganz oder teilweise zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, auf andere Weise Dritten zugänglich zu machen, zusammenzufassen oder sich darauf zu beziehen. Die Verbreitung, Weitergabe oder Verwendung dieser Publikation kann in bestimmten Ländern durch gesetzliche oder regulatorische Bestimmungen beschränkt sein. Personen, die in den Besitz dieser Publikation kommen, sind verpflichtet sich selbst über mögliche Restriktionen zu informieren und diese zu beachten. Insbesondere dürfen die Anteile des Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässige US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Diese Publikation und die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA oder in anderen Ländern, in denen keine Vertriebszulassung besteht, verbreitet werden. Weitere Informationen zu den angesprochenen Strategien sind auf Wunsch bei der alpha beta asset management gmbh erhältlich.