WhiteLOGIN / REGISTRIERENNav homeSTARTSEITE
49dbcd41 1974 44e6 97aa e8c2e8da348d.png?ixlib=rails 2.1
BlackRock Asset Management2 MIN LESEDAUER02.01.2019

Raus mit den hypothekenbesicherten US-Anleihen

Nach dem heftigen Kursrutsch im Oktober war der November ein Monat des Durchatmens. Sorgte die erste Woche noch für eine kleine Erholung der Notierungen, gaben die meisten Leitindizes diese über den restlichen Verlauf des Novembers jedoch wieder her. Zum Monatsende befanden sich die Kursniveaus größtenteils in der Nähe des Vormonatsultimos. Der Fondskommentar für den BSF BlackRock Managed Index Portfolios Growth per November 2018.

Angesichts der schwächer werdenden Makroaussichten - weniger synchron und weniger dynamisch - knapperer Liquidität und graduell steigender Zinsen ist die Skepsis vieler Investoren spürbar gewachsen. Bemerkenswert ist, dass trotz der immer noch über Potential laufenden wirtschaftlichen Expansion in Europa und den USA und inzwischen deutlich günstigeren Bewertungen, die Aktienmärkte nicht zu einer breit angelegten Erholung ansetzen konnten. Weiterhin belasten die geopolitischen Risiken die Investitionsfreude der Anleger. Sollten die Hauptrisiken Brexit, Italien und der Handelskonflikt zwischen den USA und China Entspannungstendenzen signalisieren, ist eine Erholung mit einer guten Chance auf eine versöhnliche Entwicklung in Richtung Jahresende wahrscheinlich.

Einschätzung des Fondsmanagements

Angesichts positiver Signale im Preis-Momentum haben wir US-Aktien wieder stärker gewichtet. Japanische Aktien haben wir ebenfalls aufgestockt und den relativ attraktiven Bewertungen und positiven Signalen aus der Volkswirtschaft Rechnung getragen. Im Gegenzug wurden Aktien aus der Eurozone und Kanada reduziert. Innerhalb unserer globalen Faktorstrategie wurde der Smart-Beta-Faktor Momentum etwas verringert und der Faktor Minimum Volatility geschärft. Im Ergebnis führten die Adjustierungen auf der Aktienseite zu einer moderaten Erhöhung der Aktienquote. Auf der Anleihenseite wurden im Wesentlichen Reduzierungen in hypothekenbesicherten US-Anleihen als auch in inflationsgesicherten US-Staatsanleihen vorgenommen. Das Gesamtrisiko des Portfolios hat sich im Vergleich zum Vormonat nur unwesentlich erhöht. Für die kommenden Monate bleiben wir weiterhin zuversichtlich.

Anlagestrategie

Ziel des Fonds ist es, durch Kapitalzuwachs und Erträge, die mit verhältnismäßig hohem Risikogehalt in Einklang stehen, eine Rendite auf Ihr Investment zu generieren. Der Fonds wird versuchen, sein Anlageziel durch indirekte Engagements in Aktien, Anleihen, alternative Anlageinstrumente, bargeldnahe Anlagen und Spareinlagen zu erreichen. Um Engagements in diesen Anlageklassen aufzubauen, wird der Fonds in andere Fonds investieren, einschließlich börsengehandelter Fonds (ETFs) und sonstiger Indexfonds, die von BlackRock und iShares gemanagt werden. Der BMIPs Growth hat eine Aktienquote zwischen 25% und
maximal 90% zum Ziel.

 

 

 

* Rundungsdifferenzen möglich. 1 Scope Analysis GmbH: Das Scope Fondsrating bewertet die Qualität eines Fonds innerhalb seiner Vergleichsgruppe. In die Bewertung fließen quantitative und qualitative Kriterien ein. Die Ratingskala geht dabei von (A) sehr gut bis (E) schwach. Die Profile Moderate und Growth von BlackRock Strategic Funds (BSF) aus der Fondsfamilie BlackRock Managed Index Portfolios wurden mit Rating (A) und die Profile Defensive und Conservative mit Rating (B) ausgezeichnet. Der Scope Award wurde den Fonds mit der Anteilsklasse A2 EUR verliehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.scopeanalysis.com; Stand: 30.11.2018. 2 Quelle: Isarvest GmbH; EXtra-Magazin; Börse Stuttgart. Im Rahmen der EXtra-ETP-Awards werden in Deutschland aktive ETF-Anbieter und deren Produktangebot von einer Fachjury, die sich aus rund 50 Finanzexperten zusammensetzt, sowie über eine PublikumsOnline-Umfrage bewertet. Folgende Kategorien werden von der Fachjury bewertet und machen insgesamt 50% der Gesamtnote aus: Service- und Produktqualität, Kosten, Innovation. Ebenfalls 50% der Gesamtnote ergeben sich aus dem Resultat der Publikums-Online-Umfrage, die Abstimmung findet in einem Zeitraum von vier Wochen statt. iShares belegte am 22.11.2017 den 1. Platz als ETF-Anbieter des Jahres 2017. Weitere Informationen finden Sie unter www.etp-award.de; Stand: 28.02.2018. 3 Unter Berücksichtigung der Absicherung von Wechselkursrisiken.

 

Stand
08.01.2019
BSF - BlackRock Mgd Idx Ptf. - Growth A4 EUR
WKN: A14X2L
Performance 1J
-8,58 %
Volatilität 1J
8,37 %
Follow
Stand
11.01.2019
BSF - BlackRock Mgd Idx Ptf. - Growth A2RF EUR
WKN: A14UAS
Performance 1J
-8,10 %
Volatilität 1J
8,36 %
Follow

Wichtige Informationen Die Gültigkeit der Informationen ist auf den Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts beschränkt und kann sich entsprechend ihrer Zielsetzung oder aus anderen Gründen, insbesondere der Marktentwicklung, ändern. Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen und Meinungen stammen unseres Erachtens aus zuverlässigen Quellen. Eine Garantie für deren Richtigkeit oder Aktualität können wir allerdings nicht übernehmen. Historische Daten sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Aussagen über eine zukünftige – wirtschaftliche – Entwicklungen beruhen auf Beobachtungen aus der Vergangenheit und auf theoretisch fundierten objektiven Verfahren, sind mithin Prognosen und als solche zu verstehen. Die BSF - BlackRock Managed Index Portfolios sind als Dachfonds konzipiert, die bis zu 100 % ihres Nettoinventarwerts in anderen kollektiven Kapitalanlagen anlegen können. BlackRock Strategic Funds (BSF) ist eine nach Luxemburger Recht gegründete offene Investmentgesellschaft, die die Voraussetzungen eines Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes erfüllt. Die Entscheidung, Anteile der BSF zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Verkaufsprospekts erfolgen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht und die Wesentlichen Anlegerinformationen, die Sie unter blackrockinvestments.de abrufen können. BSF stehen ausschließlich Nicht-US-Staatsbürgern (wie im Prospekt definiert) zu Anlagezwecken zur Verfügung. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority. Eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London EC2N 2DL. Registernummer in England: 2020394. Tel.: +44 207 743 3000. Zu Ihrer Sicherheit können Telefongespräche aufgezeichnet werden. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos, in deutscher Sprache und in Papierform beim Herausgeber in Deutschland, BlackRock Investment Management (UK) Limited, German Branch, Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstraße 2–4, 60306 Frankfurt am Main, und bei unseren Vertriebspartnern erhältlich. Zahlstelle in Deutschland ist die JP Morgan AG, Junghofstraße 14, 60311 Frankfurt am Main, in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Am Stadtpark 9, A-1030 Wien. © 2018 BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, iSHARES, BLACKROCK SOLUTIONS, BAUEN AUF BLACKROCK, WAS ALSO SOLL ICH MIT MEINEM GELD TUN und das stilisierte i Logo sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechtinhaber.