DGAP-Media / 08.06.2018 / 18:02

München, 8. Juni 2018 - Die S&E Kapital GmbH, Eigentümerin von 52,8 Prozent der Anteile der Adler Modemärkte AG (ISIN DE000A1H8MU2, WKN A1H8MU), erwägt eine Veräußerung ihres Anteilpakets an dem Unternehmen. Zu diesem Zweck soll ein strukturierter Verkaufsprozess aufgesetzt werden, mit dem Ziel, den vollständigen Anteil von 52,8 Prozent bei einem neuen, langfristig orientierten Investor zu platzieren.
 
Die S&E Kapital GmbH hat folgendes Statement zu dieser Transaktion abgegeben:
"Die Adler Modemärkte AG verfügt über ein starkes Management-Team und hat mit ihrer 'Strategie 2020' einen klaren Handlungsplan für die Neupositionierung von Adler Modemärkte vorgelegt, um das volle Erfolgspotential des Unternehmens zu erschließen. In diesem Rahmen beabsichtigt der Vorstand der Adler Modemärkte AG unter anderem eine sehr deutliche Steigerung des EBITDA bis zum Geschäftsjahr 2020.  Aufgrund dieser positiven Perspektive ist jetzt ein geeigneter Zeitpunkt, um unseren Anteil an einen neuen Investor zu veräußern, der das Management bei der Umsetzung dieser Strategie unterstützt und die weitere Entwicklung des Unternehmens begleitet. Wir werden Gespräche mit ausgewählten strategischen und Finanzinvestoren aufnehmen."
 
Die S&E Kapital GmbH wird von Rothschild & Co (M&A) und Hengeler Mueller (Legal) beraten.
 
 
Über die S&E Kapital GmbH
S&E Kapital ist ein Joint Venture von Steilmann SE und Excalibur, das im Jahr 2013 gegründet wurde, um Mehrheitsgesellschafter der Adler Modemärkte AG zu werden. S&E Kapital hält derzeit 52,8 Prozent der Anteile der Adler Modemärkte AG.
 
Pressekontakt S&E Kapital GmbH
Charles Barker Corporate Communications GmbH
Tobias Eberle / Kornelia Spodzieja
Tobias.Eberle@charlesbarker.de / Kornelia.Spodzieja@charlesbarker.de
+49 69 794090-24 / +49 69 794090-40
Mobil: +49 173 5204436
 


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: S&E Kapital GmbH
Schlagwort(e): Finanzen

08.06.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de