Anfang des Jahres diskutierten die Portfoliomanager der nordIX AG Jens Franck, Marian Klemm und Claus Tumbrägel in der Interview-Telefonkonferenz "Wundertüte 2019" ihre Erwartungshaltungen und Investmentstrategien.

Das erste Quartal hat die grundsätzlich positive Einschätzung der Manager bestätigt. Der Rückenwind für risikotragende Assetklassen ist durch die Notenbanken untermauert, geopolitische Risiken und Handelsstreitigkeiten sind noch ungelöst. Die Wahlen zum europäischen Parlament haben eine Brexit-Lösung wieder in den Blickpunkt des Interesses gerückt.

Zur Halbzeit des Jahres kommen die Herren erneut zusammen, um Stellung zu marktbeherrschenden Themen zu beziehen und einen Ausblick für das verbleibende 2. Halbjahr zu geben.

Melden Sie sich jetzt hier an!