WhiteNav homeSTARTSEITE
WONACH SUCHEN SIE?
INVESTMENTS
ROHSTOFFE

Ob Edelmetalle, Öl oder Industriemetalle - Rohstoffe dienen vielen Investoren als alternative Anlageklasse, die sich unabhängig von Aktien und Anleihen entwickeln kann. Gerade in Krisenzeiten haben Rohstoffe hohe und unkorrelierte Erträge abgeworfen. Mit Exchange Traded Commodities, kurz ETCs, lässt sich ein Depot hervorragend diversifizieren. BNP Paribas verfügt über eine jahrzehntelange Expertise in diesem Bereich und bietet eine breite Produktpalette für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Anlegerbedürfnisse. 

MEHR INFOS
Stand
19.09.2019
RICI® ENHANCEDSM WTI CRUDE ÖL (TR) ETC
WKN: PB6R1W
Auflagedatum
September 2018
MEHR INFOS
Stand
19.09.2019
RICI® ENHANCEDSM KUPFER (TR) ETC
WKN: PB8R1C
Auflagedatum
Juli 2019
MEHR INFOS
Stand
19.09.2019
RICI® ENHANCEDSM NICKEL (TR) ETC
WKN: PB8R1N
Auflagedatum
Juli 2019
MEHR INFOS
Stand
19.09.2019
RICI® ENHANCEDSM INDUSTRIEMETALLE (TR) ETC
WKN: PB8R1M
Auflagedatum
November 2016
MEHR INFOS
Stand
19.09.2019
RICI Enhanced Brent Oil TR Index
WKN: PB6R1B
Auflagedatum
September 2016
ViewblockViewlist

Capital16.09.2019

Das sind die größten Ölförderländer der Welt

Nach den Attacken auf die saudi-arabischen Raffinerien ist der Ölpreis nach oben geschossen. Kein Wunder, denn das Land gehört zu den wichtigsten Fördernationen. Das ist die Top Ten der größten Ölp...

weiterlesen

Börse Online16.08.2019

Nickelpreis auf Rekordhoch: Angebotsengpass droht

Aus Furcht vor Lieferausfällen decken sich Anleger mit Nickel ein. An der Börse Shanghai stieg der Preis für dieses zur Stahl-Herstellung benötigte Metall am Freitag um bis zu 3,7 Prozent auf ein R...

weiterlesen

Heino Reents1 MIN LESEDAUER13.08.2019

3 Fragen zum Handelskonflikt: "Nachfrage unserer Anleger nach Gold steigt deutlich"

Auch die Rohstoffmärkte sind von den anhaltenden Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China betroffen. Kemal Bagci, ETC-Experte von BNP Paribas, erläutert im Interview die Auswirkungen und die Analysteneinschätzungen seines Hauses.

weiterlesen

Capital11.06.2019

Das sind die größten Rohstoffkonzerne der Welt

Das Geschäft mit Bodenschätzen boomt – Bergbauunternehmen setzen mit Kohle, Eisenerz und Co. Milliarden um. Das sind die größten Rohstoffkonzerne der Welt Mit dem Glamour eines Tech-Riesen wie Appl...

weiterlesen

Börse Online01.03.2019

Gold, Silber oder Palladium: Wie weit die Edelmetall-Rally noch gehen kann

Die Baisse von Gold und Silber scheint beendet zu sein. Sie sind als Portfolioabsicherung gefragt. Palladium dagegen profitiert von Sonderfaktoren. Alle drei Metalle bieten Anlegern Chancen. Von Em...

weiterlesen

Focus Money22.02.2019

- Industriemetalle: Bereit für ein Comeback?

Industriemetalle wie Aluminium, Kupfer, oder Nickel erlebten eine schwache zweite Jahreshälfte 2018. Kommt jetzt das Comeback.

weiterlesen

Focus Money17.05.2019

Gastkolumne - Darum sinkt der Preis für flüssiges Erdgas trotz großer Nachfrage

Steigende Nachfrage nach einem Produkt führt in der Regel dazu, dass sein Preis steigt. Beim flüssigen Erdgas (LNG – liquefied natural gas) ist das nicht so. Augenblicklich liegt der Preis für LNG ...

weiterlesen

private banking magazin08.08.2018

Rohstoff-Experte von BNP Paribas: Kupfer als Konjunkturmetall

In den USA wächst die Furcht vor einer Rezession. Dies zog zuletzt den Kupferpreis nach unten. Dies bedeutet eine günstige Chance zum Positionsaufbau, meint Kemal Bagci von BNP Paribas.

weiterlesen

MONEY/TIMES1 MIN LESEDAUER31.07.2019

Nickel – Zukunft der Batterien

Der Nickelpreis sackte nach einem Höhenflug im Frühsommer zwischenzeitlich wieder unter seinen Ausgangswert von Anfang 2018. Langfristig dürfte jedoch eine neue Nachfragekomponente für einen Preisanstieg sorgen.

weiterlesen

CAPinside1 MIN LESEDAUER21.11.2018

Edelmetall Palladium auf neuem Rekordhoch

Der Markt für Metalle bietet derzeit wenig Grund zur Freude. Stoffe wie Aluminium, Kupfer oder Zink verzeichnen wieder einen Abwärtstrend. Selbst Gold und Platin können nicht halten, was die guten Werte um die Jahreswende versprochen hatten. Die positive Ausnahme ist Palladium. Das Edelmetall, welches chemisch viele Gemeinsamkeiten mit Platin aufweist, schreibt aktuell eine echte Erfolgsgeschichte. Am vergangenen Montag kostete eine Feinunze Palladium 1183,82 US-Dollar. Das ist ein neues Rekordhoch für den Rohstoff. Seit August hat der Preis für Palladium um fast 40 % zugelegt.

weiterlesen

DAS INVESTMENT23.07.2018

Rohstoffmarkt: „Diese Investments sind Brennstoffe fürs Depot“

Das globale Konjunkturwachstum beflügelt die Rohstoffpreise, ist sich Dominik Poiger sicher. Der Portfoliomanager bei der New Yorker Investmentgesellschaft Vaneck erklärt in einem Gastbeitrag, warum sich die Anlageklasse Rohstoffe zur Diversifikation des Gesamtportfolios eignet.

weiterlesen

Wirtschafts Woche19.03.2019

Hacker-Angriff auf Norsk Hydro treibt Aluminiumpreis

Nach dem Cyberangriff auf den norwegischen Aluminium-Produzenten steigt der Aluminiumpreis am Dienstag auf ein Drei-Monats-Hoch.

weiterlesen

Focus Money29.04.2019

Börsenlexikon - Rohstoffe

Rohstoffe (Energierohstoffe, Edelmetalle, Industriemetalle, Agrarrohstoffe) bilden eine eigene Anlageklasse. Der Börsenhandel mit Rohstoffen findet an Warenterminbörsen statt.Von FOCUS-Online-Exper...

weiterlesen

BNP Paribas1 MIN LESEDAUER03.03.2019

Davos zeigt die Richtung an

Die Weltwirtschaft wird 2019 weiterwachsen. Die zieht eine robuste Nachfrage nach Rohstoffen nach sich. Dies sollte zu einer Erholung der Industriemetallpreise 2019 führen, meint Kemal Bagci von BNP Paribas.

weiterlesen

BNP Paribas1 MIN LESEDAUER03.03.2019

Davos-Treffen gibt Hoffnung

Ende Januar kam im Schweizer Davos die Elite aus Wirtschaft und Politik zum Weltwirtschaftsforum zusammen. Zu Beginn wartete der Internationale Währungsfonds (IWF) mit Schätzungen zum Weltwirtschaftswachstum auf.

weiterlesen

BNP Paribas1 MIN LESEDAUER17.07.2019

Langfristig interessant

Am Aluminium-Markt scheiden sich derzeit die Geister. Trotz des Preisverfalls in den vergangenen Monaten könnte Aluminium in den nächsten Jahren Stärke zeigen, meint Kemal Bagci von BNP Paribas.

weiterlesen

BNP Paribas1 MIN LESEDAUER24.07.2019

Zeit für einen Metalltausch

Der Palladium-Preis hat über die vergangenen zwölf Monate rund 47 Prozent zugelegt, in der Spitze sogar gut 60 Prozent. Dahinter stehen sicherlich fundamentale Gründe. So ist die Nachfrage für das als Katalysator in der Industrie wichtige Metall gestiegen.

weiterlesen

BNP Paribas1 MIN LESEDAUER10.07.2019

Keinen Rost angesetzt

Fundamentale Daten könnten bald wieder in den Vordergrund rücken.

weiterlesen