Mythos oder Wahrheit #15: Risiko entsteht, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun

Mit Risiken müssen sich private wie institutionelle Investoren auseinandersetzen. Manche tun es intensiver, andere weniger. Mitunter verlieren sie auch den Überblick. Glaubt man Warren Buffett, entsteht Risiko überhaupt erst dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun. Aber ist es wirklich so einfach? Oder gehört Buffetts Aussage ins Reich der Mythen?